Wir planen ein Wunsch-Radwegenetz für Rodgau

Zusammen mit dem ADFC Rodgau und einigen radaffinen Lokalpolitiker:innen haben wir ein spannendes Projekt gestartet: In den nächsten Wochen erarbeiten wir im Rahmen eines Mapathon* ein Wunsch-Radwegenetz für Rodgau, welches wir auf einem virtuellen Stadtplan skizzieren werden. Bei dem Projekt Mapathon, welches vom ADFC ausgerufen wurde, geht es nicht um die bestehende Radwege-Infrastruktur in Rodgau, sondern … Weiterlesen

Unterstützung beim Stadtradeln gesucht

Beim Stadtradeln geht es darum, sich innerhalb von 21 Tagen im Alltag mit dem Fahrrad so viel wie möglich fortzubewegen. In Rodgau erfährt es seine dritte Auflage: Vom 06. Juni bis 26. Juni wird wieder kräftig in die Pedale getreten. Vergangenes Jahr belegten wir mit 25 aktiven Radler*innen den sechsten Platz. Nachdem diese umweltschonende und … Weiterlesen

Rodgau, eine Stadt baut auf erneuerbare Energie

Um eine Klimakatastrophe abzuwenden ist es erforderlich, die Erwärmung der Atmosphäre bei 1,5 bis 2 Grad zu stoppen. Dazu ist die vollständige Abkehr von fossilen Energieträgern in der Industrie, der Mobilität sowie der Strom- und Wärmeversorgung bis 2050, besser noch bis 2040, geboten. Wir Rodgauer:innen können auch einen Beitrag dazu leisten. Erneuerbare Energien sind notwendig, um … Weiterlesen

Nachhaltige Fragen an die Rodgauer Parteien im Rahmen der Kommunalwahl 2021

Am 14. März findet die Kommunalwahl in Rodgau statt. Wir als Initiative haben uns gefragt – um bei der Wahl unser Kreuz an der für uns richtigen Stelle zu setzen – welche nachhaltigen Veränderungen die verschiedenen Rodgauer Parteien wohl anstreben. Um dies in Erfahrung zu bringen haben wir anhand einer internen Abstimmung ermittelt, welche Themen … Weiterlesen

Aktion gegen falsch parkende Autos – Die Dritte

In diesem Jahr wurden wir zum dritten Mal gegen falsch parkende Autos aktiv: Am Samstag (10.10.2020) verteilten wir in Weiskirchen wieder Negativ-Kärtchen für auf dem Gehweg parkende Autos und Positiv-Kärtchen für Autos, die auf der Straße parkten. Der Grund für unsere Aktion ist, dass jeder zu irgendeiner Zeit zu Fuß unterwegs ist: Sei es als Spaziergänger*in, … Weiterlesen

Beim Stadtradeln 0,8 Tonnen CO2 eingespart

Wie bereits im vergangenen Jahr nahm auch 2020 die Stadt Rodgau an der Aktion Stadtradeln teil. Laut Veranstalter ist STADTRADELN eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Ziel der Kampagne ist es, einen … Weiterlesen

Fahrräder im Straßenverkehr mit dem erforderlichen Abstand überholen

Am vergangenen Samstag machten wir mit einer Radtour von Weiskirchen bis nach Nieder-Roden auf das richtige Überholen von Fahrradfahrer*innen im Straßenverkehr aufmerksam: Hierzu schnallten wir uns Poolnudeln auf den Gepäckträger, da Autos laut StVO §5 (4) beim Überholen zu Radfahrenden innerorts 1,5 m Abstand einhalten müssen. Und genau so lang sind Poolnudeln. Leider zeigt sich … Weiterlesen

Aktion gegen falsch parkende Autos – Die Zweite

Nach den vielen, überwiegend positiven Rückmeldungen zu unserer ersten Aktion führten wir am Samstag (29.08.2020) zum zweiten Mal eine Aktion gegen falsch parkende Autos durch, um auf die Bedürfnisse von Fußgängerinnen und Fußgängern aufmerksam zu machen. Nachdem wir uns bei der letzten Aktion auf die Ortsteile Hainhausen, Jügesheim und Dudenhofen konzentriert hatten, ging es diesmal … Weiterlesen

Wir haben wieder entmüllt!

Am Samstag, den 22. August 2020, war es wieder soweit: Unsere Aktion “Rodgau entd(r)ecken” ging in die zweite Runde. Eigentlich sollte es ja schon im März soweit sein, leider hatte uns Corona da einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber da aufgeschoben nicht aufgehoben ist, haben sich mittags gut 30 Teilnehmer im Rodaupark in Jügesheim … Weiterlesen

Aktion gegen falsch parkende Autos – Die Erste

Wir machen uns für eine Verbesserung der Nahmobilität stark und führten am Samstag (11.07.2020) zum ersten Mal eine Aktion gegen falsch parkende Autos durch, um auf die Bedürfnisse von Fußgängerinnen und Fußgängern aufmerksam zu machen. Denn: Jeder ist zu irgendeiner Zeit zu Fuß unterwegs – sei es als Spaziergänger, um Besorgungen zu erledigen, auf dem … Weiterlesen