Es wird wieder entd(r)eckt!

Dich stört es, dass in unserem schönen Rodgau die Rad- und Gehwege, die Grünflächen, öffentliche Plätze und die Landschaft vermüllt sind?

Du könntest dich stundenlang darüber aufregen, wie unachtsam doch andere Menschen sind? Aufregen bringt nix. Mach was!

Durch unsere regelmäßigen Müllsammelaktionen immer am dritten Samstag im Monat wollen wir Rodgau wieder schöner machen und die Aufmerksamkeit derer erregen, die gedankenlos mit unserer Umwelt umgehen.

Frau sammelt Müll in der Natur
Quelle: depositphotos.com / lizenzierte Verwendung

Wenn du also Lust hast, mit uns aufzuräumen, ein paar Stunden an der frischen Luft zu verbringen, nette Menschen kennen zu lernen und interessante Gespräche zu führen, triff dich mit uns am Samstag, den 15. Januar 2022 um 10.00 Uhr am Bahnhof Nieder-Roden.

Eine Teilnahme an unserer Veranstaltung ist kostenlos und die Ausrüstung (Müllsäcke und Greifer) wird von den Stadtwerken gestellt. Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften und der aktuellen Corona-Vorgaben stattfinden.
Damit die Organisation gut läuft, melde dich möglichst bis zum 09.01. hier an oder schicke uns eine E-Mail an muellsammeln@nachhaltig-in-rodgau.de. Du kannst aber auch gerne spontan mitmachen.

Die Datenschutzerklärung findest du unter https://nachhaltig-in-rodgau.de/datenschutz/

Wir freuen uns auf dich!