Über uns

Der Klimawandel ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit und er wird auch vor Rodgau nicht Halt machen. Bleiben wir bei unserer jetzigen Lebensweise, werden wir dadurch einen Prozess in Gang setzen, der diesen Planeten in eine lebensfeindliche Umgebung verwandeln wird. Die Welt der Wissenschaft ist sich heute weitgehend einig darüber, dass dieser Prozess unumkehrbar sein wird, wenn wir nicht bald anfangen gegenzusteuern.

Dabei ist es gar nicht so schwer etwas zu tun: Jeder noch so kleine Schritt erhöht die Chance, dass auch nachfolgende Generationen noch eine lebenswerte Welt vorfinden – nur gehen muss man diese Schritte endlich!

Idee hinter „Nachhaltig in Rodgau!“

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass schon kleine Veränderungen dabei helfen können, dem Klimawandel entgegen zu wirken: Das Auto stehen lassen und mit dem Rad zum Bäcker oder zur Arbeit fahren, auf einem der Rodgauer Höfe oder im Bioladen regionale Produkte einkaufen und Dinge, die man nicht mehr braucht, an andere weitergeben statt sie wegzuwerfen. Die Initiative „Nachhaltig in Rodgau!“ hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele solcher Ideen zu bündeln und den Bürger*innen dieser Stadt Wege zu einer bewussteren Lebensweise aufzuzeigen.

Bei unseren regelmäßigen Treffen können uns Interessierte kennen lernen, Informationen ausgetauscht, Ideen diskutiert und Aktionen angestoßen werden. Unsere Vision ist eine nachhaltige Stadt, in der man gut und gesund leben kann, in der Autofahren zwar möglich, aber nicht mehr nötig ist, und die so als Vorbild für viele andere Kommunen dienen soll.

Menschen hinter „Nachhaltig in Rodgau!“

Unsere Initiative ist ein Zusammenschluss verschiedener Menschen von Jung bis Alt mit unterschiedlichsten persönlichen Hintergründen und politischen Ansichten. Uns alle vereint jedoch ein Thema, bei dem wir es uns zum Ziel gesetzt haben, etwas bewirken zu wollen: Gemeinsam möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie jede*r Einzelne in Rodgau dem Klimawandel entgegenwirken kann. Wir sehen Engagement für Nachhaltigkeit und Klimaschutz nicht nur als Hobby, sondern begreifen es als Verpflichtung jedes einzelnen Menschen gegenüber dem Planeten Erde und den uns nachfolgenden Generationen.